TONI – orte des informellen

10 Sep

Das Projekt Orte des Informellen kultiviert die Zwischenräume im TONI, damit viele informelle Begegnungen und der interdisziplinäre Austausch zwischen den verschiedenen Departementen der ZHdK und den Disziplinen Musik, Theater, Film, Kunst, Design und Vermittlung gefördert wird. Das Projekt betreibt einen eigenen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: