verschiebung von militär- / zivilschutzdienst

28 Nov

Gesuch zur Verschiebung von Militär- bzw. Zivilschutzdienst von Studierenden des DDE / ZHdK

Der aufgebotene Student bringt persönlich bzw. schickt (auch per e-mail möglich) der Assistentin der Departementsleitung

  • eine Kopie des Aufgebots
  • plus einen selber verfassten Brief an die zuständige Stelle im Militär bzw. Zivilschutz
  • plus das digitale Dienstverschiebungsgesuch vom Internet (in der Regel ist ein entsprechender Link auf dem Aufgebot vermerkt)

Mit diesen Unterlagen wird ein Brief verfasst, den der Direktor des Departements Design, Prof. Hansuli Matter, unterschreibt. Dieser Brief bestätigt die Aussagen im Gesuch des Studenten – sofern diese korrekt und nachvollziehbar sind – und unterstützt dessen Begehren. Die beiden Gesuche, also dasjenige des Studenten sowie das andere des Direktors DDE, wird durch die ZHdK an die zuständige Stelle vom Militär bzw. Zivilschutz geschickt.

Eine Antwort erhält der Student direkt vom Militär bzw. Zivilschutz.

Bei Fragen steht Elisabeth Krüsi, die Assistentin des Direktors DDE, gerne zur Verfügung. Toni-Areal, Raum 4.K12, Pfingstweidstrasse 96, Postfach, CH-8031 Zürich, Telefon 043 446 32 02, elisabeth.kruesi@zhdk.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: